Auszeichnungen 2019

A LA CARTE 2019

Das traditionelle Weingut liegt im Pulkautal, direkt an der Grenze zu Tschechien, und ist bereits seit 1721 - derzeit in der elften Generation - in Familienhand. Auf vier verschiedenen Großlagen nützen Norbert Bauer und sein Sohn Willy die günstigen Bedingungen der Region. Die engen Kessel mit Sand-Lössböden rund um Haugsdorf eignen sich für Zweigelt, St. Laurent, Blauen Portugieser und den hier selten gewordenen Blaufränkisch. Auch die Weißen kommen nicht zu kurz: Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnnay und Co gedeihen am Fuße des Mannhartsberges auf Urgesteinsboden oder im Gut Mittergrabern auf tiefgründigem Löss. Modernes technisches Know-How, verknüpft mit traditionellem Handwerk und langjähriger Erfahrung, ist die Grundlage für hochwertgige Weine. Die Weingärten werden möglichst im Einklang mit der Natur bewirtschaftet.

92 Pkt. | 2015 Blaufränkisch Ried Gerichtsberg

Kräftiger Farbkern, ausgeprägte Nase, Wacholder, Kräuter, rostige Noten, körperreicher Wein, straff, dicht, fester, feinkörniger Gerbstoff, Cranberry im Finish, gute Länge.

92 Pkt. | 2017 Grüner Veltliner Alte Reben Diermannsee

Jugendliche Farbe, einladende Nase, Kumquat, Nashi-Birne, kandierte Orange, feine Würze, körperreicher Wein, balancierte, cremige Textur, feiner Schmelz im Abgang, gute Länge.

91 Pkt. | 2017 Chardonnay Ried Haidberg

Helle Farbe, reife gelbe Frucht, Honigmelone, kandierte Orange, Mandarine, gehaltvoller Wein, balancierte Textur, fruchtig-süßer Schmelz im Abgang, gute Länge.

91 Pkt. | 2017 Mischsatz vom Alten Weingarten

Helle Farbe, fruchtige Noten, Apfel-Quitte, Melone, kandierte Orange, kräftiger Wein, balancierte Textur, fruchiger Schmelz, kandierte Mandeln im Abgang, gute Länge.

90 Pkt. | 2017 Grüner Veltliner Kellerselektion

Blassgelbe Farbe, zart fruchtige Nase, Nektarine, Pfirsich, gelber Apfel, würzige Noten, stoffiger Wein, balancierter Trinkfluss, gut stützende Säure, feiner Schmelz im Abgang.

90 Pkt. | 2017 Riesling Ried Diermannsee

Helle Farbe, ausgeprägte Steinobstnoten, Mandarine, kräftiger Wein, lebendiges Frucht-Säure-Spiel, feiner Schmelz im Abgang, kandierte Ananas und Orange im Nachhall.

Historischer Wein: 91 Pkt. | 2013 Schatzberg Rotweincuvée

Wirtshausführer 2019

2 Katzen | Norbert Bauer

Am Weingut Bauer gibt es das ganze Jahr über Veran­staltungen rund um den Wein. Im Sommer pflegt man das traditionelle Wein­leut­geben, zweimal im Jahr heißt es im Rahmen der Aktion Tafeln im Wein­viertel Tischlein deck dich im Weingarten, dazwischen gibt es Polt-Wan­derungen, Weinpicknicks und vieles mehr. Eine Quer­ver­kostung durch das Bauer-Sortiment beginnt bei leichtem Welsch­riesling und Veltliner, geht weiter mit kraftvollen Lagen­weinen und reicht bis zu Granaten wie der roten Schatzberg Reserve oder dem exzellenten Weinviertel DAC Reserve Grüner Veltliner 2016 vom Para­pluiberg. Saftig im Duft mit Aromen von vollreifen, gelben Äpflen und einer intensiven Kräuter­würze zeigt er sich am Gaumen miner­alisch fokussiert, mit eng gestricktem Körper und dezenten, animierenden Gerbstoffnoten. Und wenn es ein bisschen später wird: Schön und komfortabel wohnen kann man am Weingut Bauer auch!

Topwein: Grüner Veltliner Parapluiberg 2016 DAC Reserve

Guter Wein für jeden Tag: Grüner Veltliner Kellerselektion 2017 DAC