Auszeichnungen 2017

A LA CARTE 2017

Norbert Bauer ist stolz auf seine Errungenschaften: ein Weingut auf der Sonneninsel im Pulkautal, das seit 1721 bereits in 13. Generation in Familienhand ist, langjährige Erfahrung und handwerkliche Bearbeitung. Sowohl seine Frau Gisela als auch alle fünf Kinder sind in den Betrieb eingebunden. Unter günstigen klimatischen Bedingungen und im Einklang mit der Natur werden auf 58 Hektar Rebfläche charaktervolle Weine gekeltert. Die engen Kessellagen mit Sand-Lössböden eignen sich für Zweigelt, St. Laurent, Cabernet Franc und den in der Region selten gewordenen Blaufränkisch. Auch Weißweine finden optimale Bedingungen vor: Grüner Veltliner, Riesling, Welschriesling, Weißer Burgunder gedeihen auf den Urgesteinsböden am Fuße des Manhartsberges ausgezeichnet.

91 Pkt. | 2013 Blaufränkisch

Jugendliche Farbe, reifer Rand, saftige, dunkle Beerenfrucht, Brombeere, am Gaumen gehaltvoller Wein, straffe Struktur, fester Tanninkern, leicht würziger Nachhall, gute Länge.

91 Pkt. | 2015 Grüner Veltliner Alte Reben Diermannsee Weinviertel DAC

Jugendliche Farbe, einladende Fruchtnoten, Papaya, Kumquats, Nektarine, am Gaumen stoffiger Wein, balancierte Textur, gut stützende Säure, feiner Fruchtschmelz und Grapefruit im Rückaroma, lang.

91 Pkt. | 2015 Mischsatz vom Alten Weingarten

(TR/PB) Helle Farbe, reife, gelbe Fruchtnoten, Rosenholz, kandierte Orangen, am Gaumen saftiger Wein, balancierte Textur, feiner Fruchtschmelz, Bittermandeln im Finish, gute Länge.

90 Pkt. | 2015 Zweigelt Bergsatz

Jugendliche Farbe, feinfruchtiges Bukett, Weichsel, Cassis, am Gaumen stoffiger Wein, lebendige Struktur, feines Tanninfinish, fruchtiger Nachhall.

89 Pkt. | 2015 Gelber Muskateller Hasenecken

Helle Farbe, nuanciertes Bukett, zart traubige Nase, florale Anklänge, am Gaumen balancierter Trinkfluss, leicht süßer Nachhall.

89 Pkt. | 2015 Grüner Veltliner Kellerberg Weinviertel DAC

Helle Farbe, nuanciertes Bukett, Apfel-Zitrus-Noten, Einlegegewürze, am Gaumen lebendiges Säurespiel, Zitrus im Finish.

Historischer Wein: 92 Pkt. | 2013 Grüner Veltliner Parapluiberg Weinviertel DAC Reserve

Wirtshausführer 2017, Östrreichs Nr. 1

2 Katzen | Norbert Bauer

Am Weingut Bauer ist ständig etwas los – und der Wein ist natürlich immer dabei, ob im Mittelpunkt oder als angenehmer Begleiter. Im Sommer pflegt man das traditionelle Weinleutgeben, zweimal im Jahr heißt es im Rahmen der Aktion Tafeln im Weinviertel Tischlein deck dich im Weingarten, dazwischen gibt es Polt-Wanderungen, Weinpicknicks und vieles mehr. Eine Querverkostung durch das Bauer-Sortiment ist ein ausgedehntes Unterfangen. Beginnend bei leichtem Welschriesling und Veltliner, geht es fort mit kraftvollen Lagenweinen und reicht bis zu Granaten wie der Schatzberg Reserve 2011 aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Bläufränkisch und St. Laurent. Ein wahres Prachtexemplar aus der weißen Abteilung ist der Riesling 2015 Diermannsee. Mit seiner feinen, kühlen und mineralischen Nase mit Zitrustönen und Anklängen von weißem Pfeffer und seinem dichten Fruchtkörper mit Aromen von weißen Ribiseln bietet er herrliches Trinkvergnügen – und das zu einem mehr als fairen Preis.

Wirtshauswein: Grüner Veltliner Kellerberg 2015

AWC Vienna – whitebook

88,6 Pkt. | Grüner Veltliner Alte Rebe Diermannsee 2015

89,5 Pkt. | Grüner Veltliner Kellerberg 2015

86 Pkt. | Gelber Muskateller Hasenecken 2015

87,9 Pkt. | Riesling Diermannsee 2015

87,2 Pkt. | Zweigelt Rosé 2015

87,9 Pkt. | Mischsatz vom Alten Weingarten 2015

vinaria - 01/2017
Österreichs Zeitschrift für Weinkultur

Ausgeschrieben waren süße und edelsüße Prädikatsweine aus aktuell erhältlichen Jahrgängen: Spätlesen und Auslesen, Beerenauslesen, Eiswein, Strohwein, Ausbruch und Trockenbeerenauslese.

16,6 Pkt. | Grüner Veltliner Eiswein 2015

10,5%, 160g/l RZ; Fängt relativ dezent an, in sich ruhend, bisschen Pilze, Gletschereis, etwas Limo-Note, nur zart duftig, weißer Tee, bisschen Kräuter, Kamille, weniger Frucht; am Gaumen saftig, Melone, bisschen Steinobst, leicht salzig, hinten guter Biss.